Rudolf Weber KG Kleiderbügelfabrik

Kontaktdaten

Adresse: Franz-Holl-Str. 12-17
64732, Bad König
Deutschland
Das Herz der Familie Weber schlägt seit vielen Generationen für Kleiderbügel. Es begann 1868 in Brandau, einer Stadt im Erzgebirge. Dort stellte Josef Weber das berühmte Holzspielzeug her. Sein Sohn Anton Weber spezialisierte sich nach der Übernahme des Betriebs auf die Produktion von Leiterwagen und rund fünfzig Jahre später begann man mit der Herstellung von Kleiderbügeln. 1945 flüchtete die Familie und Rudolf Weber entschied sich für den Odenwald, weil es hier üppige Buchen- und Eichenwälder gab. geschichte_gruppenbildDenn Holz spielte eine wichtige Rolle in seiner Planung für die Zukunft, in der er die Fertigung von Kleiderbügeln fortsetzen wollte. Um den Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden, nahm man Anfang der 60er Jahre Kleiderbügel aus Kunststoff in das Lieferprogramm auf. Die Nachfrage wuchs rasch und schon bald war die Firma Weber mit rund 140 Arbeitsplätzen ein wichtiger Arbeitgeber in der Region.

Die Leidenschaft zu Kleiderbügeln und das in vielen Jahrzehnten gesammelte Fachwissen stellen die Qualität sicher und erlauben gleichzeitig die Entwicklung neuer Innovationen. Das sowie entsprechende Modernisierungs- und Rationalisierungsmaßnahmen eröffneten der Rudolf Weber KG im Laufe der Jahre neue Märkte in Europa und Übersee. Viele der Produkte aus unserem ausgereiften Sortiment, das weit mehr als 10.000 verschiedene Modelle aus Holz, Kunststoff und Metall umfasst, liefern wir an Kunden in der ganzen Welt. Doch trotz diesem weltweiten Handel produzieren wir auch heute noch im eigenen Unternehmen in Bad König.

Produktions-/Lieferprogramm:
In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie sicherlich den passenden Kleiderbügel, der Ihren speziellen Wünschen und Anforderungen entspricht. Sie haben die Wahl zwischen Holzbügeln, Kunststoffbügeln und Metallbügeln, die durch verschiedene Farben und Ausstattungsmöglichkeiten Ihren Anforderungen angepasst werden können. Nahezu jeder Weber-Kleiderbügel kann zudem ein- oder mehrfarbig bedruckt werden. Auf diese Weise wird er speziell für Sie oder Ihr Unternehmen individualisiert. Sollten Sie Ihren Wunsch-Kleiderbügel nicht finden können, so fragen Sie bitte nach. Wir prüfen gerne, ob eine Produktionsmöglichkeit besteht. Unsere Kunden wissen zu schätzen, dass wir als Familienunternehmen mit Tradition nicht nur für die gute Qualität unserer Produkte, sondern auch für die kompetente und freundliche Beratung stehen.

Unternehmen

Gründungsjahr:1868
Beschäftigtenzahl:30
Handelsregistereintrag:Amtsgericht Darmstadt HRA 70210
Umsatzsteuer-ID:DE113426261
Zulieferer für:Bekleidungs- und Wäscheindustrie, Textilindustrie
Export nach:Europa und Übersee
Aktivität:Clothes hangers, plastics

Kleiderbügel aus Holz

M

Kleiderbügel

M

Kleiderbügel aus Metall

M

M

Kleiderbügel aus Kunststoff

M

Holzbügel

M

Hotelbügel

M

Kunststoffbügel

M

Metallbügel

M

Kinderbügel

M

Hosenbügel

M

Formbügel

M

Garderobenbügel

M

Einwegbügel

M

Andrea Weber-Holzberger

Gesellschafter

Uwe Horst Weber

Gesellschafter

Horst Weber

Geschäftsführer

Horst Weber

Technische Leitung

Andrea Weber-Holzberger

Einkaufsleitung

Fordern Sie einen Finanzbericht dieser Firma an. Die Kosten dafür betragen € 35,- pro Bericht und werden danach berechnet.
Platzieren Sie hier Ihre Stellenangebote - kostenlos